blackjack-strategie

Blackjack ist eines der beliebtesten und spannendsten Kartenspiele in Online Casinos. Es bietet nicht nur viel Spaß und Nervenkitzel, sondern auch die Möglichkeit, mit der richtigen Strategie und ein wenig Glück hohe Gewinne zu erzielen. Doch wie kann man seine Gewinnchancen beim Blackjack erhöhen? Welche Tipps und Tricks sollte man kennen, um erfolgreich Blackjack zu spielen? In diesem Artikel erfährst du alles, was du über die Blackjack Strategie wissen musst, um deine Fähigkeiten zu verbessern und mehr Geld zu gewinnen.

Was ist die Blackjack Strategie?

Die Blackjack Strategie ist eine Sammlung von Regeln, die dir für jede mögliche Situation am Blackjack-Tisch die mathematisch beste Entscheidung vorgeben. Sie basiert auf der Wahrscheinlichkeitsrechnung und berücksichtigt die Kartenwerte, die du und der Dealer in der Hand haben. Die Blackjack Strategie hilft dir dabei, den Hausvorteil des Casinos zu minimieren und deine Gewinnerwartung zu maximieren. Sie ist die Grundlage für jedes erfolgreiche Blackjack Spiel, egal ob du online oder in einem echten Casino spielst.

Die Basisstrategie

Die Basisstrategie ist der erste Schritt, den du lernen solltest, wenn du Blackjack spielen möchtest. Sie ist relativ einfach zu verstehen und zu merken und gibt dir für jede Kartenkombination an, ob du eine weitere Karte ziehen (hit), stehen bleiben (stand), verdoppeln (double) oder teilen (split) solltest. Die Basisstrategie hängt von den Blackjack Regeln ab, die in dem Casino gelten, in dem du spielst. Es kann zum Beispiel einen Unterschied machen, ob der Dealer bei einer Soft 17 (eine Hand mit einem Ass, das als 1 oder 11 zählt) noch eine Karte ziehen muss oder nicht. Auch die Anzahl der verwendeten Kartendecks kann Einfluss haben.

Um die Basisstrategie anzuwenden, benötigst du eine sogenannte Blackjack Strategie Tabelle. Diese zeigt dir in übersichtlicher Form, welche Aktion du für jede mögliche Situation wählen solltest. Du musst nur deine Punktzahl und die offene Karte des Dealers vergleichen und der entsprechenden Anweisung in der Tabelle folgen. Du kannst sie ausdrucken oder auf deinem Smartphone speichern und beim Spielen als Hilfsmittel verwenden. Achte jedoch darauf, die richtige Tabelle für die jeweiligen Regeln zu nutzen.

Die Basisstrategie ist nicht perfekt und garantiert nicht, dass du immer gewinnen wirst. Sie kann dir jedoch helfen, deine Verluste zu reduzieren und deine Gewinnchancen zu steigern. Wenn du dich konsequent an die Basisstrategie hältst, kannst du den Hausvorteil des Casinos auf weniger als 1% senken. Das bedeutet, dass du langfristig nur etwa 1€ von jedem 100€ verlierst, die du einsetzt. Das ist deutlich besser als ohne Strategie zu spielen, wo der Hausvorteil, je nach Regeln, zwischen 2% und 8% liegen kann.

Die fortgeschrittene Strategie

Die fortgeschrittene Strategie ist eine Erweiterung der Basisstrategie und kann dir noch mehr Vorteile bieten. Sie berücksichtigt nicht nur deine Punktzahl und die offene Karte des Dealers, sondern auch andere Faktoren wie die Anzahl der verbleibenden Karten im Deck oder die Zusammensetzung deiner Hand. Die fortgeschrittene Strategie bietet dir somit noch genauere Anweisungen für jede Situation und ermöglicht es dir, deine Entscheidungen an die jeweiligen Umstände anzupassen.

Einige Regeln der fortgeschrittenen Strategie sind:

  • Die Surrender-Regel: Diese erlaubt es dir, deine Hand aufzugeben und die Hälfte deines Einsatzes zurückzubekommen, wenn du eine sehr ungünstige Ausgangssituation hast. Beispielsweise solltest du surrendern, wenn du eine 16 hast und der Dealer eine 9, 10 oder ein Ass zeigt. Nicht alle Casinos bieten diese Regel an, und sie sollte nur in bestimmten Situationen verwendet werden.
  • Die Versicherungs-Regel: Wenn der Dealer ein Ass zeigt, erlauben einige Casinos dir, eine Versicherung gegen einen Blackjack des Dealers abzuschließen. Das bedeutet, dass du einen zusätzlichen Einsatz platzierst, der dir ausgezahlt wird, wenn der Dealer tatsächlich einen Blackjack hat. Die Versicherung ist jedoch meistens keine gute Wette, da sie einen höheren Hausvorteil hat als das normale Spiel.
  • Die Verdopplungs-Regel: In einigen Situationen kann es vorteilhaft sein, deinen Einsatz zu verdoppeln, wenn du eine besonders günstige Hand hast. Dies erlaubt dir, mehr Geld zu gewinnen, wenn du die richtige Entscheidung triffst.

Die Kartenzählstrategie

Die Kartenzählstrategie ist die bekannteste und effektivste Methode, um beim Blackjack einen Vorteil gegenüber dem Casino zu erzielen. Sie basiert auf dem Prinzip, dass hohe Karten (10, Bube, Dame, König, Ass) vorteilhaft für den Spieler sind, während niedrige Karten (2-6) vorteilhaft für den Dealer sind. Das bedeutet, dass du, wenn viele hohe Karten noch im Deck sind, eine bessere Chance hast, eine gute Hand zu bekommen oder einen Blackjack zu erzielen.

Die Kartenzählstrategie erfordert jedoch viel Übung und Konzentration, da du ständig den Wert jeder gespielten Karte im Kopf behalten musst. Du beginnst mit einem Zählwert von 0 und fügst oder subtrahierst bestimmte Werte für jede Karte hinzu, die gespielt wird. Wenn der Zählwert positiv ist, weißt du, dass noch viele hohe Karten im Deck sind, und kannst deinen Einsatz erhöhen. Ist der Zählwert negativ, sind noch viele niedrige Karten im Deck, und du solltest vorsichtiger spielen.

Es gibt verschiedene Kartenzählsysteme, von einfachen bis zu sehr komplexen. Das bekannteste ist das Hi-Lo-System, bei dem du für jede Karte von 2-6 einen Wert von +1, für 7-9 einen Wert von 0 und für 10-A einen Wert von -1 hinzufügst.

Während Kartenzählen nicht illegal ist, mögen Casinos es nicht, wenn Spieler diese Methode anwenden, da sie ihren Gewinn schmälert. Wenn du beim Kartenzählen erwischt wirst, kann das Casino dich auffordern, das Spiel zu verlassen oder dich sogar ganz ausschließen.

Blackjack Strategie Tabelle

Die Blackjack Strategie Tabelle ist ein unverzichtbares Hilfsmittel, wenn du mit der Basisstrategie spielen möchtest. Sie zeigt dir in übersichtlicher Form, welche Aktion du für jede mögliche Situation wählen solltest. Anhand der Tabelle kannst du schnell und einfach die richtige Entscheidung treffen, ohne dir alle Regeln merken zu müssen.

blackjack-strategie-tabelle

Blackjack Tipps und Tricks

  • Lerne die Regeln und die Basisstrategie: Bevor du mit echtem Geld spielst, solltest du die Regeln des Spiels und die Basisstrategie gut kennen. Übe zuerst mit Spielgeld oder in einem kostenlosen Online-Spiel, bis du dich sicher fühlst.
  • Setze ein Budget: Bestimme im Voraus, wie viel Geld du ausgeben möchtest, und halte dich strikt daran. So vermeidest du, dass du mehr verlierst, als du dir leisten kannst.
  • Suche nach guten Regeln: Nicht alle Blackjack-Spiele sind gleich. Achte auf Regeln, die vorteilhaft für den Spieler sind, wie zum Beispiel das Verdoppeln nach dem Teilen oder das Surrender.
  • Vermeide Nebenwetten: Viele Blackjack-Spiele bieten Nebenwetten an, die zusätzliche Gewinnchancen versprechen. Diese haben jedoch meistens einen viel höheren Hausvorteil als das normale Spiel und sollten daher vermieden werden.
  • Halte deinen Kopf klar: Alkohol oder Müdigkeit können deine Entscheidungsfähigkeit beeinträchtigen. Spiele nur, wenn du fit und konzentriert bist.

Fazit

Blackjack ist ein spannendes und strategisches Spiel, das dir mit der richtigen Technik und ein wenig Glück hohe Gewinne bescheren kann. Wenn du dich an die Tipps und Tricks aus diesem Artikel hältst und ständig an deinen Fähigkeiten arbeitest, kannst du deine Gewinnchancen deutlich erhöhen und das Casino schlagen. Viel Erfolg und viel Spaß beim Spielen!

author

Autor: Alexander B.
Experte für Online Casinos

Meine 10-jährige Erfahrung mit Casinospielen in Deutschland hat mir in meiner Entscheidung bestärkt, mein Wissen über Casinos mit anderen deutschen zu teilen. Ich verfolge täglich die neuesten Entwicklungen in der Welt der Online Casinos. Alle meine Online Casino-Tests und Erfahrungen werden auf Gamblorium.com/at analysiert und veröffentlicht.